JIT_ErfahreWasUeber_ohne_Bild_2023

Katholische Theologie

Raum C3.212

11. März 2023

10:00 Uhr / 11:00 Uhr / 12:00 Uhr

Das Studienfach „Katholische Theologie“ verzeichnet seit einigen Jahren eine wachsende Zahl an Studierenden.

Wer diesen Weg einschlägt, dem bieten sich im kirchlichen Dienst ganz unterschiedliche Berufsfelder. Ob als Religionslehrer/in in allen Schulformen, Bildungsreferent/in im Bereich Caritas oder Verwaltung – die Kirche bildet in unterschiedlichen Bereichen aus. Auch die Berufsbilder in der (Gemeinde-)Seelsorge eröffnen eine breite Palette an Möglichkeiten: Priester in einer Pfarrgemeinde oder im Pastoralverbund, Sonderdienste wie Behindertenseelsorge, Seelsorge im Strafvollzug, Krankenhausseelsorge, Schuldienst und Hochschuldienst, Diakone mit Zivilberuf, Gemeindereferent/innen in den Pastoralverbünden und in der Kategorialseelsorge, Ordensmänner als Priester und Brüder, Frauen mit unterschiedlichen Berufen in Orden und anderen geistlichen Gemeinschaften.

Drei Hochschulen in Paderborn bieten Studiengänge im Bereich der Katholischen Theologie an: die Universität, die Theologische Fakultät und die Katholische Hochschule. Neugierig geworden?

Information zum Studiengang:

Katholische Theologie ist die wissenschaftliche Reflexion des christlichen Glaubens in seinen Inhalten und seiner Praxis. Im Dialog mit den verschiedenen Geistes- und Naturwissenschaften zielt sie darauf ab, mit vernünftigen Argumenten, Rede und Antwort zu stehen über die christliche Hoffnung und deren Bedeutung für die Gestaltung des menschlichen Lebens offenzulegen.
Der Studiengang Katholische Theologie vermittelt neben grundlegenden Kenntnissen über den christlichen Glauben und seine Gestaltungsformen die Fähigkeit, den Glauben aus der Perspektive der vier theologischen Disziplinen (biblisch, historisch, systematisch und praktisch) zu untersuchen und seine Bedeutung für die existenziellen Fragen des menschlichen Lebens zu verstehen. Studierende treten dabei in einen Dialog mit anderen Wissenschaften (z.B. Philosophie, Ethik, Sozialwissenschaften, Psychologie). Der Magisterstudiengang mit dem Abschluss „Magister theologiae“ an der Theologischen Fakultät Paderborn dauert in der Regel 10 Semester und bietet vielfältige Berufsmöglichkeiten beispielsweise in der Seelsorge/Pastoral, der Wissenschaft und Bildungsarbeit oder auch in der Beratung oder Medienarbeit.

REFERENTEN

Alexander Kaiser

Wissenschaftlicher Mitarbeiter