JIT_Claim_ErfahreWasUeber

PSYCHOLOGIE

Hörsaal D1

07. MAI 2022

10:30 Uhr / 12:00 Uhr / 13:30 Uhr

Mehr als nur Seelenklempner. Die meisten Psychologen arbeiten nach wie vor als Therapeuten, als Helfer in Lebenskrisen.

Aber inzwischen haben Hochschulabsolventen ihren Aktionsradius erweitert. So können Psychologen nicht nur im Gesundheitswesen tätig sein, sondern finden auch vielfältige Job-Möglichkeiten in Wirtschaftsunternehmen, im Bildungsbereich sowie in Forschung und Lehre. Zudem sind die Berufsaussichten deutlich besser als noch vor einigen Jahren.

Vor allem Personaldienstleister, Unternehmensberatungen und Versicherungen sind in den vergangenen zehn Jahren zunehmend auf Psychologen aufmerksam geworden. In der Privatwirtschaft gibt es steigenden Bedarf für psychologisches Fachwissen. 16 Prozent aller im vergangenen Jahr registrierten Angebote stammen aus Wirtschaftsunternehmen.

Im Fokus der Arbeit des Psychologen steht die Unterstützung von Menschen im Hinblick auf Wohlbefinden, Entwicklung, Motivations- und Leistungsfähigkeit. Dabei beschäftigen sie sich mit dem Individuum, Menschen in Gruppen oder in Organisationen.

REFERENTEN

Erich Thoben

Institut für integrative Bewusstseinsarbeit

Kathrin Klingsieck

RC Bielefeld-Sparrenburg